MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Deutsches Rotes Kreuz fordert besseren Katastrophenschutz

Saarbrücken (dpa) Das Deutsche Rote Kreuz sieht die Bundesrepublik unzureichend gerüstet für einen großen Katastrophenfall etwa durch schwere Unwetter oder Cyberangriffe. «Beim nationalen Krisenmanagement haben wir erhebliche Defizite», sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt der «Saarbrücker Zeitung».