MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Hilfe im Wald und auf der Halde - Was tun, wenn fernab der nächsten Straße etwas passiert

Die frühlinghaften Temperaturen locken die Menschen wieder raus in die Natur. In den Naherholungsgebieten wie der Haard und der Hohen Mark, aber auch auf Halden, entlang der Lippe und Kanäle tummeln sich Radfahrer, Reiter, Jogger und Spaziergänger. Doch was tun, wenn bei dem Freizeitvergnügen etwas passiert? Wie kann man Hilfe holen? Und was kann man tun, damit die Retter die Unfallstelle möglichst gut finden?