Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
KV RecklinghausenKV Recklinghausen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. KV Recklinghausen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Nach Bombenentschärfung - 500 Anwohner kehren in Häuser zurück

OER-ERKENSCHWICK Solch einen Aufwand für eine Bombenentschärfung gab es in der Stadt schon lange nicht mehr. Kurz nach 20.30 Uhr konnten die rund 500 evakuierten Anwohner rund um den Lidl-Markt an der Ludwigstraße wieder in ihre Häuser zurückkehren. Weiterlesen

Kita-Pläne in Haltern am See

Weil ein neuer Kindergarten an der TuS-Sportanlage am Lippspieker finanziell nicht darstellbar sei, baut die Stadt stattdessen die ehemalige Martin-Luther-Schule um. Weiterlesen

Ankündigung der Sirenenprobe am 7. März auch über die Warn-App NINA

Im Kreis Recklinghausen und in ganz NRW werden am Donnerstag, 7. März 2019, um 10 Uhr die Sirenen heulen. Dabei handelt es sich um einen Probealarm. Er soll die Bedeutung der Sirenensignale in der Öffentlichkeit bekannter machen, damit die Bevölkerung bei Gefahrgutunfällen und großen Schadenslagen, aber auch bei den regelmäßig stattfindenden technischen Prüfungen der vorhandenen Sirenen wissen, was die jeweiligen Signale bedeuten. Weiterlesen

DRK-Stadtverband Oer-Erkenschwick - Team der ersten Stunde geehrt

OER-ERKENSCHWICK Die Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind ein Erfolgsmodell. Dass das so ist, daran haben der Ehrenvorsitzende des DRK-Stadtverbandes, Alt-Bürgermeister Clemens Peick, sowie Lene Wolny, Erna Gawlikowitz, Klaus Wagner und Herbert Hörst sowie viele weitere „Alt-Helfer“ einen großen Anteil. Weiterlesen

175 Blutspenden - Ehrenurkunde für Wolfgang Rosner

OER-ERKENSCHWICK Das hat Seltenheitswert: Mit Wolfgang Rosner (72) ist ein Bürger vom DRK-Stadtverband ausgezeichnet worden, der in seinem Leben bislang sage und schreibe 175 Mal Blut gespendet hat. Weiterlesen

Rosenmontagszug - 39 Gruppen sind angemeldet

RECKLINGHAUSEN Die Wagen sind gebaut und die Kostüme geschneidert: Rund 650 Teilnehmer, verteilt auf 39 Gruppen, wollen beim Rosenmontagszug am 4. März ab 13.11 Uhr um die Wälle ziehen. Allerdings könnte Sturm den Narren einen Strich durch die Rechnung machen. Die Entscheidung über eine mögliche Absage fällt am Montag. Weiterlesen

Rosenmontagszug Recklinghausen 2019

Die Kreisstadt Recklinghausen gehört zu den karnevalistischen Hochburgen im Ruhrgebiet. Darum ist der Rosenmontagszug einer der besucherstärksten Events im Vest. Weiterlesen

Krise in Venezuela: Lage der Migranten verschlechtert sich - Hilfe ausgeweitet

Die Situation der Venezolaner, die aufgrund von gravierender Unterversorgung in den Bereichen Gesundheit und Ernährung aus ihrem Land nach Kolumbien emigrieren, hat sich deutlich verschlechtert. „Die, die heute an der Grenze ankommen, sind zumeist sehr arm. Es kommen nicht mehr wie vor einem Jahr überwiegend junge Leute, die auf der Suche nach Arbeit sind, sondern ganze Familien. Und die sind oft völlig mittellos. Aufgrund des rapiden Währungsverfalls in Venezuela haben viele nicht einmal das Geld für ein Busticket in die nächstgrößere Stadt und gehen daher auch lange Strecken einfach zu Fuß“,... Weiterlesen

44. Tagung zum humanitären Völkerrecht in Münster

Humanitäres Völkerrecht im Lichte aktueller Herausforderungen Weiterlesen

Europäischer Tag des Notrufs 112 - DRK-Präsidentin appelliert an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, hat anlässlich des Europäischen Tages des Notrufes 112 am 11. Februar an alle Verkehrsteilnehmer appelliert, mehr Rücksicht auf die Helfer im Rettungsdienst zu nehmen. „Es ist besorgniserregend, dass vor allem bei Verkehrsunfällen Rettungskräfte oftmals von Schaulustigen behindert oder beleidigt werden“, sagte Hasselfeldt. Die Berichte darüber häuften sich. Zum Respekt gegenüber den Helfern gehöre auch die Einhaltung der Rettungsgassen nach Verkehrsunfällen. Auch hier lasse das Verhalten von vielen Lastwagen- und Autofahrern... Weiterlesen

Seite 5 von 9.