Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelles / NewsAktuelles / News

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Aktuelles / News

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Stadtverband Oer-Erkenschwick - Team der ersten Stunde geehrt

OER-ERKENSCHWICK Die Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind ein Erfolgsmodell. Dass das so ist, daran haben der Ehrenvorsitzende des DRK-Stadtverbandes, Alt-Bürgermeister Clemens Peick, sowie Lene Wolny, Erna Gawlikowitz, Klaus Wagner und Herbert Hörst sowie viele weitere „Alt-Helfer“ einen großen Anteil. Weiterlesen

175 Blutspenden - Ehrenurkunde für Wolfgang Rosner

OER-ERKENSCHWICK Das hat Seltenheitswert: Mit Wolfgang Rosner (72) ist ein Bürger vom DRK-Stadtverband ausgezeichnet worden, der in seinem Leben bislang sage und schreibe 175 Mal Blut gespendet hat. Weiterlesen

Rosenmontagszug - 39 Gruppen sind angemeldet

RECKLINGHAUSEN Die Wagen sind gebaut und die Kostüme geschneidert: Rund 650 Teilnehmer, verteilt auf 39 Gruppen, wollen beim Rosenmontagszug am 4. März ab 13.11 Uhr um die Wälle ziehen. Allerdings könnte Sturm den Narren einen Strich durch die Rechnung machen. Die Entscheidung über eine mögliche Absage fällt am Montag. Weiterlesen

Rosenmontagszug Recklinghausen 2019

Die Kreisstadt Recklinghausen gehört zu den karnevalistischen Hochburgen im Ruhrgebiet. Darum ist der Rosenmontagszug einer der besucherstärksten Events im Vest. Weiterlesen

Krise in Venezuela: Lage der Migranten verschlechtert sich - Hilfe ausgeweitet

Die Situation der Venezolaner, die aufgrund von gravierender Unterversorgung in den Bereichen Gesundheit und Ernährung aus ihrem Land nach Kolumbien emigrieren, hat sich deutlich verschlechtert. „Die, die heute an der Grenze ankommen, sind zumeist sehr arm. Es kommen nicht mehr wie vor einem Jahr überwiegend junge Leute, die auf der Suche nach Arbeit sind, sondern ganze Familien. Und die sind oft völlig mittellos. Aufgrund des rapiden Währungsverfalls in Venezuela haben viele nicht einmal das Geld für ein Busticket in die nächstgrößere Stadt und gehen daher auch lange Strecken einfach zu Fuß“,... Weiterlesen

44. Tagung zum humanitären Völkerrecht in Münster

Humanitäres Völkerrecht im Lichte aktueller Herausforderungen Weiterlesen

Europäischer Tag des Notrufs 112 - DRK-Präsidentin appelliert an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, hat anlässlich des Europäischen Tages des Notrufes 112 am 11. Februar an alle Verkehrsteilnehmer appelliert, mehr Rücksicht auf die Helfer im Rettungsdienst zu nehmen. „Es ist besorgniserregend, dass vor allem bei Verkehrsunfällen Rettungskräfte oftmals von Schaulustigen behindert oder beleidigt werden“, sagte Hasselfeldt. Die Berichte darüber häuften sich. Zum Respekt gegenüber den Helfern gehöre auch die Einhaltung der Rettungsgassen nach Verkehrsunfällen. Auch hier lasse das Verhalten von vielen Lastwagen- und Autofahrern... Weiterlesen

Welches Ehrenamt passt am besten zu mir?

Diese Frage wird ab sofort auf einer neuen Online-Plattform von WestLotto - Unterstützer des DRK und anderer Hilfsorganisationen - beantwortet. Weiterlesen

Blindgängerverdacht - Bohrungen an der DRK-Kita Datteln

DATTELN. An der Ahsener Straße an der DRK-Kita gibt es einen Blindgängerverdacht. Noch steht jedoch nicht fest, ob tatsächlich eine Fliegerbombe im Boden liegt. Weiterlesen

Organisationen beklagen Fachkräftemangel im Rettungsdienst

Köln (dpa/lnw) Hilfsorganisationen warnen vor einem Fachkräftemangel im Rettungsdienst. «Auf ausgeschriebene Stellen melden sich kaum Bewerber», sagte eine Sprecherin des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Nordrhein. Weiterlesen

Seite 8 von 11.