rettungsdienst-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Rettungsdienstfortbildung

Ansprechpartner

Kreisrotkreuzleitung

Tel:  02361 93 93 0
kreisrotkreuzleitung@drk-re.de

Geschäftsstelle Recklinghausen
Kölner Str. 20
45661 Recklinghausen

Zielgruppe

Einsatzkräfte einer Einsatzeinheit oder Helferinnen und Helfer in den Rotkreuzgemeinschaften, die eine rettungsdienstliche Ausbildung besitzen.

Notfallsanitäterinnen bzw. Notfallsanitäter, welche lediglich ehrenamtlich tätig sind, erhalten eine gesonderte, jährliche Fortbildung. In diesem Fall ist die Kreisrotkreuzleitung anzusprechen.

Inhalte

Die Fortbildung umfasst eine mindestens 30-stündige theoretische und/oder praktische Schulung und kann mit einer Lernzielkontrolle enden. Die Themen der Fortbildung werden von der Rettungsschule für jedes Jahr neu festgelegt. Auskunft über den aktuellen Themenkatalog erhalten Sie bei der Rettungsschule.

Voraussetzungen

Ausbildung als

  • Rettungshelferin / Rettungshelfer
  • Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter
  • Rettungsassistentin / Rettungsassistent

Tagungsort

Rettungsschule Vest Recklinghausen
Lessingstraße 49
45657 Recklinghausen

Sonstiges

Die Rettungsdienstfortbildung findet in Modulen A bis D statt. Nähere Informationen erhalten die Teilnehmer vor Lehrgangsbeginn.

Anmeldungen

Anmeldungen erfolgen mittels Anmeldeformular an die Kreisgeschäftsstelle, z. Hd. Herrn Michael Slomski.

Termindetails

Termine 2024:

Modul C: 24.02.2024

Modul D: 02.03.2024

 

Modul A: 03.11.2024

Modul B: 17.11.2024

Modul C: 01.12.2024

Modul D: 15.12.2024

 

Kursbeginn / -ende:

jeweils 08:00 - 17:15 Uhr

Lehrgangskosten

Ehrenamt: kostenlos

Ausfallkosten (je Modul): 100,00 Euro

(Ausfallkosten bei kurzfristiger Absage bzw. unentschudigtem Fehlen der Teilnehmerin / des Teilnehmers werden dem jeweils übersendenen Verband berechnet.)