Buehnenbild_1.png Grafik: DRK LV Westf.-Lippe
Buehnenbild_2.png Grafik: DRK LV Westf.-Lippe
Buehnenbild_3.png Grafik: DRK LV Westf.-Lippe
Buehnenbild_4.png Grafik: DRK LV Westf.-Lippe
Buehnenbild_5.png Grafik: DRK LV Westf.-Lippe
KomplimentkampagneKomplimentkampagne

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Komplimentkampagne

DRK startet Komplimentkampagne

Die Corona-Pandemie verhindert auch etliche DRK-Veranstaltungen: Dazu gehört die seit 2013 alljährlich zum Weltrotkreuztag am 8. Mai durchgeführte Straßenaktion „DRK – kein kalter Kaffee“. „Dabei haben wir Passanten einen Kaffee für unterwegs überreicht - als kleines Dankeschön für die vielfältige Un¬terstützung aus der Bevölkerung in Form von Geld- und Sachspenden, Blut¬spenden und Zeitspenden“, so Michael Vaupel, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Recklinghausen.

Diese Intention verfolgt auch die „DRK-Komplimentkampagne“, eine gemein­same Aktion des Roten Kreuzes in Westfalen-Lippe, die anlässlich des diesjäh­rigen Weltrotkreuztags gestartet wird. Im Rahmen dieser Kampagne möchte sich das Rote Kreuz bei der Bevölkerung für den Zuspruch und die Unterstüt­zung bedanken und die Menschen gleichzeitig dazu motivieren, anderen ein­fach mal „Danke“ zu sagen: guten Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn, Ver­wandten usw. Deshalb geht es bei allen fünf gezeichneten Motiven der Kam­pagne um das Thema „Dank“. Diese können als Postkarte (mit Danksagung auf der Rückseite) verschickt oder überreicht werden. „Wir werden die Postkarten breit streuen“, kündigt Vaupel an. „Zusätzlich werden wir die Motive auch über die Sozialen Medien (Facebook und Instagram) kommunizieren.“
#wirsagendanke lautet der einheitliche Hashtag zur Kampagne.

Hintergrund zum Weltrotkreuztag

Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Am 24. Juni 1859 wird er auf einer Reise Zeuge der Schlacht von Solferino, einer der blutigsten Schlachten der Weltgeschichte. Diese Erfahrung gilt als Erwe­ckungserlebnis Dunants. Auf seine Initiative begann damals die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, zu der inzwischen welt­weit 191 nationale Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften gehören. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen.

Im DRK-Kreisverband Recklinghausen engagieren sich über 500 ehrenamtlich Aktive und rund 250 hauptamtliche Mitarbeiter/innen. Das Deutsche Rote Kreuz nimmt gesellschaftlich wichtige und notwendige Aufgaben wahr. „So gehören unter anderem der ambulante Pflegedienst, Mahlzeitendienst (Essen auf Rädern), Seniorenreisen und -veranstaltungen, Hausnotrufdienst, Kleiderkammern, Kindergärten, Rettungsdienst und Krankentransport, Breitenausbildung, Blutspendedienste, Sanitätswachdienste, Katastrophenschutz, Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienst zu unseren Diensten und Angeboten“, so Vaupel.

Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung ist mit nationalen Gesellschaften in 191 Ländern die größte humanitäre Organisation der Welt.


Kampagnenmotive zum Download:

Motiv 1 - Gemeinschaft trägt

Das Motiv eignet sich besonders, um Organisationen und Behörden, Danke zu sagen: der Feuerwehr, den Hilfsorganisationen, der Stadt, dem Bürgermeister. 


Motiv 2 - Auf uns

Die Motive 2 - 4 sind flexibel und für jeden/jede vielfältig einsetzbar, um Danke zu sagen. Sie dienen vor allem dazu, dass Personen diese selbst für eigene Zwecke anwenden können und wir sie ermuntern, jemandem mal wieder Danke zu sagen oder ein Kompliment zu machen. 


Motiv 3 - Du machst mein Leben reicher

Die Motive 2 - 4 sind flexibel und für jeden/jede vielfältig einsetzbar, um Danke zu sagen. Sie dienen vor allem dazu, dass Personen diese selbst für eigene Zwecke anwenden können und wir sie ermuntern, jemandem mal wieder Danke zu sagen oder ein Kompliment zu machen. 


Motiv 4 - Auf dich ist Verlass

Die Motive 2 - 4 sind flexibel und für jeden/jede vielfältig einsetzbar, um Danke zu sagen. Sie dienen vor allem dazu, dass Personen diese selbst für eigene Zwecke anwenden können und wir sie ermuntern, jemandem mal wieder Danke zu sagen oder ein Kompliment zu machen. 


Motiv 5 - Was wären wir ohne dich

Das Motiv 5 eignet sich besonders, um Blutspendenden, Ehrenamtlichen (Zeitspendenden), Geldspendenden /Fördermitgliedern und Sachspendenden Danke zu sagen.