MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Am besten wird man nicht arm geboren

Wohlfahrtsverbände warnen vor auseinanderdriftenden Lebenswelten. Kreis RECKLINGHAUSEN. Wer wohl ist oder wäre gerne arm? Pastorin Barbara Montag hat drei Tipps, um dem zu entgehen: „Erstens: Werden sie nicht arbeitslos! Zweitens: Vermeiden Sie, dass Sie alleinerziehend sind, und haben Sie möglichst nicht mehr als zwei Kinder! Drittens: Vermeiden Sie, in eine arme Familie hineingeboren zu werden!“