MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Blutspenden in NRW 2021 erneut zurückgegangen

Ratingen (dpa/lnw) - Die Blutspenden in Nordrhein-Westfalen sind 2021 erneut zurückgegangen. "Es war ein sehr schwankendes Jahr - mit negativer Tendenz", sagte der Sprecher des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) West, Stephan David Küpper, der Deutschen Presse-Agentur.