MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

DRK besorgt um Bestände im Katastrophenfall

Münster/Ratingen (dpa/lnw) Seit Jahren sinkt in Nordrhein-Westfalen die Bereitschaft zur Blutspende. Das Deutsche Rote Kreuz treibt das immer mehr um. Der Blutspendedienst warnt: «Im Notfall sind wir schlecht vorbereitet.»