News.jpg
Aktuelles / NewsAktuelles / News

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Aktuelles / News

Aktuelle Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die ⇒ Suchfunktion.

Für Nachrichten aus den Vorjahren wechseln Sie zu unserem ⇒ Archiv.

Termine online buchbar / Blutspender bleiben DRK trotz Corona treu

Rose Tewes schätzt als DRK-Blutspendebeauftragte die Spendenbereitschaft der Marler sehr. Jetzt bietet das Deutsche Rote Kreuz in Polsum einen Termin mit Premierencharakter an. Weiterlesen

Matthias Mühlenbrock (42): Einsatz für die DRK-Kita in Datteln

Fördervereine: Gehört hat wohl jeder schon von ihnen, aber was macht so ein Verein überhaupt? Darüber haben wir mit Matthias Mühlenbrock und André Tost vom Förderverein der DRK-Kita gesprochen. Weiterlesen

Änderung der Öffnungszeiten der Impfstellen in Castrop-Rauxel und Recklinghausen

Aufgrund von mangelnder Nachfrage reduzieren auch die Impfstellen in Recklinghausen und Castrop-Rauxel weiter ihre Öffnungszeiten. Beim DRK an der Kölner Straße in Recklinghausen wird an diesem Wochenende letztmals an beiden Tagen geimpft. Zukünftig öffnet die Impfstelle dann immer samstags von 14 bis 18 Uhr. Weiterlesen

Die Ära des DRK Westerholt/Bertlich endet – aber ein beliebter Bestandteil bleibt erhalten

Jahrelang hielt sich der DRK-Ortsverein Westerholt/Bertlich finanziell und personell nur noch mit Mühe über Wasser. Nach 116 Jahren endet seine Ära jetzt. Doch nicht alles geht verloren. Weiterlesen

Andreas Krebs ist bald „Papa“ von rund 1.300 Kindern

Oer-Erkenschwick. Eigentlich wollte er nie im Kindergarten arbeiten. Dann aber wurde Andreas Krebs der erste männliche Kindergartenleiter in Oer-Erkenschwick. Und bald wird er beim DRK „Papa“ von rund 1.300 Kindern. Weiterlesen

Schwierige Suche: Mehr als 100 Suchanfragen zur Ukraine beim DRK eingegangen

Bei der Flucht aus der Ukraine haben seit Beginn des Krieges viele Menschen den Kontakt zu ihren Angehörigen verloren. Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes sind dazu bisher 107 Suchanfragen von Personen eingegangen, die ihre Angehörigen vermissen. „Wir unternehmen alles, um diesen Menschen zu helfen und den Kontakt wiederherzustellen. Die Möglichkeiten sind derzeit aufgrund der aktuellen Kampfhandlungen jedoch deutlich eingeschränkt. Wir gehen außerdem davon aus, dass die Zahl der Suchanfragen weiter steigen wird. Viele der Suchenden sind verzweifelt, weil sie nicht wissen, was mit… Weiterlesen

Erste Hilfe-Inhalte an Schulen: Rotes Kreuz will Wiederbelebung fest im Schulunterricht verankern

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und sein eigenständiger Jugendverband, das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) fordern, das Thema Wiederbelebung im Schulunterricht ab der 7. Klasse in allen Bundesländern verpflichtend einzuführen. Sie unterstützen damit das Ziel des Deutschen Rates für Wiederbelebung, jährlich zwei Schulstunden mit praktischen Inhalten zur Laienreanimation in den Lehrplan aufzunehmen. „Um im Ernstfall helfen zu können, braucht es nicht viel. Jeder Mensch kann mit einer Reanimation Leben retten. Alles was man dazu braucht, sind zwei Hände,“ sagt DRK-Bundesarzt Professor Dr. Bernd… Weiterlesen

Am 8. Mai begeht das Rote Kreuz international den Weltrotkreuztag

DRK in Westfalen-Lippe setzt ein Zeichen für Frieden Weiterlesen

DRK in Westfalen-Lippe setzt ein Zeichen für Frieden

Der Schweizer Henry Dunant kam am 8. Mai vor 194 Jahren auf die Welt. Mit dem Weltrotkreuztag am 8. Mai würdigt die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung alljährlich ihren Begründer. Weiterlesen

Kliniken nicht mehr ausreichend versorgt: Blutspendedienste schlagen Alarm

Regelmäßig rufen Kliniken und das DRK zum Blutspenden auf. Momentan ist die Lage besonders angespannt. Die Blutspendedienste sehen verschiedene mögliche Ursachen, es gebe auch ein Grundproblem. Weiterlesen

Seite 1 von 22.